Chia-Himbeer-Pudding

Himbeerfan? Und Chia-Pudding-Fan? Dann ist dieses Rezept für dich! 🙂 Bereite den Chia-Pudding am besten am Abend vor, damit er über Nacht quellen kann. Packe ihn dazu in ein verschließbares Gefäß und stelle ihn in den Kühlschrank. Und am nächsten Morgen hast du ein schnelles Frühstück! 🙂
Bewertung:
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Autor: veggybowl
Vorbereitung 10 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Zur Einkaufsliste hinzufügen:
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Zutaten
Bewertung:
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Autor: veggybowl
Vorbereitung 10 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Zur Einkaufsliste hinzufügen:
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Zutaten
Anleitungen
  1. In einer kleinen Schüssel Mandelmilch, Chiasamen und Vanille mischen. Im Kühlschrank 4 Stunden oder über Nacht quellen lassen.
  2. Himbeeren mit Agavendicksaft pürieren. Verwendest du gefrorene Himbeeren, dann taue sie in der Mikrowelle vorher auf.
  3. Chia-Pudding mit Himbeermus und Kokosmilch-Joghurt in einem Glas schichten.
Nährwertangaben
Chia-Himbeer-Pudding
Menge pro Portion
Kalorien 167 Kalorien aus Fetten 90
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 10g 15%
gesättigte Fettsäuren 3g 15%
Kalium 4mg 0%
Kohlenhydrate gesamt 8g 3%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 2g
Protein 5g 10%
Vitamin C 20%
Eisen 7%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
Dein Feedback

Hat's geschmeckt? Bitte bewerte das Rezept oder hinterlasse unten einen Kommentar.
Tagge @veggybowl auf Instagram und zeige uns deine Kreation! <3

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Provision-Links. Wenn du auf solch einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Dies ist eine einfache und kostenlose Methode, mit der du meinen Blog unterstützen kannst. Herzlichen Dank!

von veggybowl empfohlen

Noch keine Kommentare vorhanden ...

Hinterlasse einen Kommentar: