Mediterrane Pizza

Diese mediterrane Pizza hat einen tollen knusprigen Boden, der durch eine Mischung aus Dinkelmehl und Dinkelvollkornmehl erzeugt wird. Für die aromatische Tomatensauce werden stückige Tomaten verwendet, die sich super mit dem frischen, mediterranen Gemüse verbinden. Verfeinert wird sie mit Meersalz, frischem Rosmarin und Sonnenblumenkernen. Meiner Meinung nach die perfekte Pizza für Veganer, die nicht auf Pizza verzichten können (so wie ich).
Bewertung:
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Autor: veggybowl
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Pizzen
Zur Einkaufsliste hinzufügen:
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Zutaten
Tomatensauce
Bewertung:
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Autor: veggybowl
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Pizzen
Zur Einkaufsliste hinzufügen:
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Zutaten
Tomatensauce
Anleitungen
  1. Dinkelmehl, Trockenhefe und Salz miteinander vermischen. Wasser und Olivenöl dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Etwas Wasser dazugeben, wenn er zu trocken ist. Etwas Mehl dazugeben, wenn er noch klebrig ist. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt eine Stunde gehen lassen.
  2. Währenddessen Tomatensauce und Belag vorbereiten: Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Dosentomaten, Tomatenmark, Olivenöl und italienisches Gewürz miteinander vermischen. Zwiebel- und Knoblauchstücke untermischen. Mediterranes Gemüse waschen und klein schneiden.
  3. Ofen (Ober-/Unterhitze) auf 200 ° vorheizen.
  4. Teig nochmal kurz gut durchkneten und halbieren. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ausrollen. Mein Tipp: Leg' ein Stück Backpapier drunter. So kannst du beides direkt auf's Backblech manövrieren. Wenn du ein Fan von Pizzarand bist, kannst du den Teigrand umklappen.
  5. Tomatensauce großzügig auf dem Teig verteilen.
  6. Mediterranes Gemüse darauf verteilen. Mit Meersalz, Rosmarin und Sonnenblumenkernen toppen. Ich als Gewürzfan gebe zum Schluss noch etwas Pfeffer und italienisches Gewürz über die Pizza. Und nochmal ein paar Tropfen Olivenöl.
  7. 20 Minuten im Ofen backen und anschließend sofort genießen. Schmeckt auch kalt.
Es gibt noch keine Lebensmitteletiketten für dieses Rezept.
Dein Feedback

Hat's geschmeckt? Bitte bewerte das Rezept oder hinterlasse unten einen Kommentar.
Tagge @veggybowl auf Instagram und zeige uns deine Kreation! <3

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Provision-Links. Wenn du auf solch einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Dies ist eine einfache und kostenlose Methode, mit der du meinen Blog unterstützen kannst. Herzlichen Dank!





von veggybowl empfohlen

Noch keine Kommentare vorhanden ...

Hinterlasse einen Kommentar: